Wochenende in Bildern vom 24./25. Februar I Diese Keime!



So wie unsere Woche geendet hat, startet unser Samstag – Bei uns ist Krankenlager angesagt. Der Samstag startet bei mir früh, 5:15 Uhr bin ich wach, also genauso wie unterhalb der Woche und kann nicht mehr schlafen. Also stehe ich auf und genieße die Ruhe in der Wohnung. Erst einmal gibt es einen Kaffee für mich, dann entscheide ich mich doch noch die Freitagslieblinge zu schreiben. 



Weil alle noch schlafen, entscheide ich mich Brötchen zu holen und gehe ich die Eiseskälte. 



Dann wird der Lissybär wach und wir frühstücken alle zusammen, Sascha geht danach gleich wieder ins Bett und Lissy und ich gehen einkaufen. Die Luft tut gut und der Schnupfen wird besser. Wieder zu Hause fange ich an, die Hühnersuppe aufzusetzen und backe schnell einen Apfelkuchen.



Lissy freut sich schon und steht am Backofen und ruft „lecker“. Ich gebe Lissy Mittagessen und bringe sie ins Bett und hoffe auf 1-2h Ruhe. Nix da! 12:45 Uhr ist sie wach und steht wieder auf. Ich bekomme einen Rappel und baue das gesamte Wohnzimmer um. Es gefällt mir viel besser und für Lissy ist alles neu und sie muss alles erkunden und ist beschäftigt. Wir essen Apfelkuchen und schauen etwas Sesamstraße. 





Danach wird gespielt und gelesen. Am Abend gibt es dann Hühnersuppe – Lissy sortiert die Karotten und das Hühnchen aus und ist nur Nudeln. 



Ich bringe sie ins Bett freue mich auf ein bisschen Entspannung, aber um 21 Uhr schreit Lissy und will nicht einschlafen, also heißt es Bettzeug nehmen und ab zu ihr – Gute Nacht.
Am Sonntag schläft Lissy dementsprechend aus und wird erst gegen 8 Uhr wach. Ich bin etwas groggy von der Nacht. Wir stehen auf und versuchen in die Gänge zu kommen. Sascha kommt zu uns und hat ein dickes Auge – ich denke es ist Bindehautentzündung, er fühlt sich wie erschlagen. Wir frühstücken spät zusammen und machen es uns im Wohnzimmer gemütlich und spielen. 
Lissy bekommt einen Snack zum Mittag und geht dann schlafen. Diesmal fast 2,5h ist klar! In Lissys Schlafenzeit gehe ich joggen, nachdem ich gesehen habe, dass das Wetter nächste Woche eher laufunfreundlich wird. Nach 10km merke ich, dass es reicht, die kalte Luft ist ganz schön viel im Hals. 



Als ich fertig geduscht bin, steht Lissy auf und wir essen Kuchen zusammen.



Saschas Auge wird schlimmer und ich schicke ihn in die Notaufnahme. Es ist Bindehautentzündung! Lissy und ich spielen ganz viel mit den Holzbausteinen und singen Lieder, dann bereite ich unsere Pizza vor, die es Freitag doch nicht gab. Lissy bekommt Nudeln und isst seit Tagen endlich wieder gut. 



Ich lese ihr zwei Stunden vor, sie will einfach nicht schlafen. Um 21 Uhr gehe ich raus und lege mich aufs Sofa – Quarantäne ist angesagt bei uns. Lissy schläft endlich! Ich bin fertig und freue mich aufs Bett. 

Weitere Wochenenden in Bildern findet ihr auf Geborgen Wachsen.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Wochenende in Bildern/// Bei Oma und Opa