Elisabeth ist 16. Monate alt



Es ist tatsächlich schon wieder drei Monate her, seit ich ein Update zu Elisabeth geschrieben habe. Die letzten Wochen rasten förmlich an mir vorbei, ich weiß eigentlich gar nicht, was ich alles gemacht habe. Deshalb ja auch mein Wunsch nach mehr Achtsamkeit und mehr Bewusstsein für den Alltag. Aber egal, ich komme vom Thema ab. Hier geht’s jetzt um Lissychen.

///Hallo Dickkopf!
Oh ja auch wir sind in der Phase angekommen in der alles lauthals kommentiert wird. Nein, nein, Wutausbrüche, Dinge weg-bzw. runterschmeißen, auf den Boden wälzen, weinen, schreien…das ganze Programm. Und eigentlich bin ich damit ziemlich gelassen und kann mir ab und zu ein Grinsen nicht verkneifen, aber wenn ich von der Arbeit komme und es viel los war, dann stellt auch mich das auf eine Geduldsprobe. Aber wir kommen gut damit klar und versuchen ihr nicht alles durchgehen zu lassen.

///“Mehr! Mehr! Mehr“
Lissy ist eine kleien Quasselstrippe und plappert uns wirklich ganz viel nach. Ich mache mit ihr ein wenig Baby-Zeichensprache und ihr Lieblingswort ist „MEHR!“. Ansonsten sagt sie natürlich: Mama, Papa, Oma, Opa, Hunger, Kacka, Lissy, Charlie (ihr Teddybär). Sie kann ganz viele Tiergeräusche, am Liebsten hat sie das Pferdchen „Hüüüühüüühü“ und sie fängt auch mit anderen Geräuschen an wie „Tatütata“ und Autos.  Ihr allerneuestes Lieblingswort ist Ball.

/// Feinschmeckerin
Lissy liebt zur Zeit Käse. Es kann auch würziger Gruyere sein, den verspeist sie in einer Tour. So richtig toll findet sie die Gläschen auch nicht mehr und wir geben ihr wirklich immer weniger davon, eigentlich nur noch zum Mittag am Wochenende, aber auch das werden wir langsam einschränken und die restlichen aufbrauchen und dann auf unser Essen umsteigen. Ihr Lieblingsessen ist definitiv Spaghetti mit Tomatensauce und natürlich Käse. Das könnte Lissy täglich essen. Sobald sie das Essen sieht, muss es auch ganz ganz schnell gehen, sonst bricht ein Wutanfall aus. Süßigkeiten bekommt Lissy nur selten, wenn dann in Form von Marmelade. Zu Weihnachten hat sie auch Schokolade bekommen und fand das natürlich mega lecker, aber sie scheint auch nichts zu vermissen, wenn sie es nicht hat. An Getränken trinkt sie bis jetzt nur warmes Wasser, selbst als sie krank war und ich ihr Tee geben wollte, hat sie den nicht angerührt.

///Lauf Lissy Lauf
So langsam fängt sie tatsächlich an zu laufen, mit einem Mal hat sie ihren Wagen geschoben und seitdem ist kein Halten mehr. Es wird sich überall hochgezogen und alles von den Tischen genommen, wo sie rankommt. Ein zwei Mal hat sie schon versucht alleine zu stehen und einen großen Schreck bekommen, aber ich denke, es wird nicht mehr lange dauern, dann geht es mit dem Alleinelaufen richtig los. Im Kinderwagen ist es ihr auch schon viel zu langweilig und sie möchte eigentlich nur raus.

/// Spielen
Lissy liebt momentan Autos, weil die so tolle Geräusche machen und so schnell sind. Außerdem ist ihr Lauflernwagen täglich mehrmals im Einsatz und sie packt alles rein und schiebt es durch die Wohnung.  Zu ihrem Geburtstag bekam sie das Haba Zuordnungsspiel geschenkt und findet es super toll. Außerdem muss ihr Teddy überall mit hin und sie hat eine große Auswahl an Bauklötzern.

Habt ihr Einjährige? Was spielt ihr mit ihnen? Habt ihr Ideen für Outdooraktivitäten?

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Wochenende in Bildern/// Bei Oma und Opa