Elisabeths 3-Monats-Update



Ich bin immer noch ganz erstaunt, dass schon wieder ein neues Jahr beginnt. Aber ich freue mich sehr darauf und bin so gespannt, was uns dieses Jahr bringen wird. Elisabeth ist am 16. Dezember 3 Monate alt geworden und ich habe noch gar kein Update verfassen können, weil durch Weihnachten und Silvester so viel Trubel war. Aber heute endlich kommt ihr 3-Monats-Update.
Allgemeines
In der U4 hatte sie 7050g und war 64,5 cm groß. Sie ist weiterhin ein sehr großes Baby, aber ihr Gewicht passt zur Größe.

Schlaf
Elisabeth schläft weiterhin super, so weit ich das beurteilen kann. Sie geht meist zwischen 19-20 Uhr ins Bett und schläft dann bis 2 Uhr. Danach wird sie meiste noch einmal gegen 4/5 Uhr wach und dann wieder um 9 Uhr.

Stillen
Ich stille sie immer noch voll und tagsüber will sie alle 2-3h an die Brust. Über die Mittagszeit schafft sie es auf jeden Fall auf 3 Stunden, weil ich sie in den Kinderwagen spazieren schiebe.

Kleidung
Elisabeth trägt weiterhin Windelgröße 3 und Kleidergröße 62/68. Ihre Schlafstrampler mussten wir tatsächlich größer kaufen in 74/80, weil sie in die anderen nicht mehr reingepasst hatte. Das Problem ist, dass sie sehr lang ist. Von der Breite her würde sie noch lange rein passen. Die 74/80 sind aber tatsächlich auch noch sehr groß, so dass sie da lange reinpassen wird.

Spucken
Lissy ist weiterhin ein Speikind. An den meisten Tagen ist es nicht mehr so schlimm, aber sie spuckt weiterhin jeden Tag und hat dann eben manchmal Tage an denen sie gefühlt alles wieder ausspeit. Ich hoffe sehr, dass sich das bald gibt. So lange sie spuckt, brauche ich mit Brei gar nicht anfangen, sonst bin ich nur noch am Klamotten wechseln.

Fähigkeiten
Lissy kann jetzt schon über mehrere Minuten den Kopf in Bauchlage alleine halten und dabei auch in alle Richtungen schauen. Auch auf dem Arm merke ich, dass ich sie kaum noch stützen muss und sie sich schon ganz alleine hält. Sie kann Gegenstände kontinuierlich mit den Augen verfolgen, wenn man mit ihr spielt und Dinge bewegt. Sie kann sich zum Sitzen hochziehen, wenn ich ihr zwei Finger reiche. Sie kann greifen und das Spielzeug auch festhalten. Sie hat auf jeden Fall ihre Hände entdeckt und stopft sie sich permanent in den Mund, auch alles andere wird gnadenlos in den Mund geschobenJ Lissy macht auch die witzigsten Geräusche und ist eine richtige Quasseltasche vor allem am Morgen. Sie kann sich vom Rücken auf die Seite drehen, allerdings ist sie noch nicht mutig genug sich auch aus der Bauchlage auf den Rücken zu drehen.

Das ist alles, was mir im letzten Monat aufgefallen ist. In zwei Wochen gibt es dann ja schon wieder das 4-Monats-Update.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Freitagslieblinge vom 28.Oktober 2016

Day in the Life - Monday