[Blogmas] Meine Freitagslieblinge vom 02.Dezember

Happy Friday!!! Sascha hatte diese Woche frei, das bedeutete für uns jede Menge Familien-Zeit. Wir sind zwar nicht weg gefahren, aber wir haben uns viel um unsere neue Wohnung/Umzug/KITA etc. gekümmert. Entspannt wird auch unser Wochenende sein, geplant haben wir noch nichts, aber wenn das Wetter schön ist, gehts für uns sicher raus an die Luft. Hier nun für euch, meine Lieblinge der Woche.

EINS/// Die Schöne und das Biest - Film
Die Schöne und das Biest war mein absoluter Lieblingsfilm als Mädchen. Ich wollte eigentlich immer in dem Kleid von Belle heiraten:-) Nun wurde der Zeichentrick mit realen Menschen verfilmt mit der wunderbaren Emma Watson in der Hauptrolle der Belle. Kann es eine bessere Besetzung geben als Emma, die ja bekanntlich ein Bücherwurm ist genauso wie Belle? Ich freue mich schon.



Hier ein schöner Artikel über zwei Menschen, die minimalistisch leben und wie sie diesen Lebensstil auch an Weihnachten umsetzen. Sehr toll! 

Ist er nicht toll geworden der neue Pirelli-Kalender? Ich finde schon und ich mag es, wenn man die Damen ganz natürlich zeigt, denn so sind sie doch am Schönsten.

Im Guardian habe ich diesen Artikel diese Woche gelesen und fand es wirklich interessant. Die Frau hat ein Jahr lang nur für lebensnotwendige Sachen Geld ausgegeben und sonst nicht und damit erlebt, was wirklich wichtig ist im Leben.

Ja da sind sie nun für vier Folgen zurückgekehrt und ich habe in den letzten Tagen auch die Folgen geschaut und ja ich bin auch enttäuscht. Das Ende fand ich wiederum sehr gut und schlüssig, aber die Folgen waren wirklich teilweise langweilig und gezwungen. 

Das war es von mir. Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende!

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Day in the Life - Monday

Fastenzeit - Auf was ich die nächsten 40 Tage verzichten möchte