Freitagslieblinge am 04.11.2016

Hallo ihr Lieben, 

endlich wieder Freitag und morgen ist Wochenende, das bedeutet viel Zeit für meine Familie. Diese Woche ist super für uns gestartet. Sascha hatte am Montag frei und wir sind zusammen zu seinen Eltern gefahren. Den Rest der Woche haben wir dem trüben Wetter getrotzt und sind viel draußen gewesen, haben uns mit meiner Freundin zum Frühstück getroffen und gestern sogar das schöne Wetter draußen genossen. Am Wochenende stehen für uns noch zwei Wohnungsbesichtigungen an und ich würde gerne zu IKEA und ein paar Sachen für Lissys Zimmer kaufen. Sonntag überlegen wir zur Babymesse zu fahren. Wir sind also voll ausgebucht. 
Hier nun meine Lieblinge der Woche.

Ich bin diese Woche auf diesen tollen Online-Shop gestoßen bei dem man sich Möbel individuell anpassen lassen kann, was ich super toll finde. Die Preise sind auch ok, finde ich. Wenn man überlegt, dass man für einen PAX Kleiderschrank auch schon 1300 Euro zahlen muss. Wenn wir umziehen, überlege ich definitiv, mir dort etwas zu bestellen.

Als ich den Artikel bei diechefin.net gelesen habe, konnte ich wieder einmal nur mit dem Kopf schütteln. Wir in Deutschland sind beim Thema Gleichstellung tatsächlich noch hinter Ruanda. Peinlich, peinlich, dass wir immer noch nicht weiter sind. Ich musste beim Lesen an einen Kommentar einer Daimler Führungskraft denken. Der Herr meinte auf einer Veranstaltung letztes Jahr, dass wir aufhören sollen zu jammern, das dauert nun mal noch ein bisschen. Aber in 20 Jahren können auch Frauen in Führungspositionen funktionieren. Das macht doch Mut. VIelleicht erlebt meine Tochter schon einen Hauch von Gleichstellung. Peinlich Deutschland, wirklich! 

Was für eine tolle Aktion! Die S-Bahn Berlin startet zusammen mit Bio Company und Marktzeit Berlin diese Aktion. Der Becher ist aus Bambus und wiederverwendbar, so verhindert man den unglaublichen Müll, den die Coffee-To-Go-Becher produzieren. Ich hole mir eh selten einen Kaffee-To-Go, weil ich den Müll wirklich furchtbar finde. Und ich weiß, dass einige Kaffeehäuser auch schon anbieten, dass man seinen eigenen Becher mitbringen kann. Umso schöner finde ich die Aktion und ich überlege mir einen Becher in der Bio Company zu kaufen.

VIER/// Halloween im Weißen Haus
Wie süß ist bitte der kleine Superman? Ich finde, die Obamas haben sich wirklich immer besondere Mühe gegeben, wenn es um Feiertage und die Kinder geht.


Ach ich liebe Emma Watson. Wie einige Fans sicher wissen, ist Emma ein großer Bücherwurm. Gerade feministische Literatur bzw. Literatur von starken Frauen über starke Frauen finden sich in ihrem Buchclub. Wer noch nichts darüber weiß, kann gerne bei Goodreads nachschauen. Nun hat sie in einer Aktion 100 Bücher von Maya Angelou "Mom&Me&Mom" kostenlos verteilt. 

So ihr lieben, das war es von mir, ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende! Wenn ihr besondere Fundstücke der Woche habt, könnt ihr mir diese gerne schicken.


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Freitagslieblinge vom 28.Oktober 2016

Day in the Life - Monday