Freitagslieblinge vom 28.Oktober 2016

Happy Friday!!!

Wieder ist eine Woche vergangen und meine kleine Tochter ist nun schon 6 Wochen alt. Die Zeit verfliegt mit ihr und sie wird so so schnell groß. Unsere Woche war ziemlich verregnet, wo war eigentlich der goldene Oktober in Berlin? Aber wir haben wichtige Dinge erledigt (Elterngeld) und liebe Freunde besucht. Nun freuen wir uns auf unser langes Wochenende, denn Sascha profitiert vom Feiertag am Montag. Samstag wird mit Oma geshoppt, Sonntag mit der Familie entspannt und mit meiner Schwester telefoniert. Ach ich freue mich schon. Hier nun abe meine Lieblinge der Woche:

Als ich Anfang der Woche diese Rede gelesen habe, war ich wirklich froh, dass mir mal wieder jemand aus dem Herzen gesprochen hat. Im Zuge der Flüchtlingskrise ist die fremdenfeindliche Meinung in Deutschland stark gewachsen. Ich kann das auch alles wirklich nicht mehr hören und es macht mich wütend mich ständig mit engstirnige Meinungen auseinandersetzen zu müssen. Ich hoffe für uns alle, dass wir nie in eine Situation geraten, die uns zwingt in ein fremdes Land zu fliehen und dann auf so viel Ablehnung zu treffen. Die Rede kann ich nur empfehlen, sie spricht mri aus dem Herzen.

ZWEI/// Kivanta
Diese Woche habe ich diesen Online-Shop per Zufall entdeckt. Und ich war ganz begeistert von deren Trinkflaschen und Spielsachen. Ich werde mir auf jeden Fall eine der Trinkflaschen für Elisabeth besorgen, wenn es Zeit wird und vielleicht auch die Aufbewahrungsboxen.

Wer ist auch alles schon aufgeregt und gespannt auf die neuen Gilmore-Girls-Folgen? Ich kann es wirklich nicht mehr erwarten und hoffe, dass ich das irgendwie in Deutschland schauen kann. Nun sind neue Bilder veröffentlicht worden auf denen man Luke und Jess sieht. Gewinnt also doch das Team Jess? Ich persönlich war ja immer ein Fan von Logan, aber damit bin ich, glaube ich eher eine der Wenigen:-)

Die New York Times hat alle Äußerungen von Donald Trump auf Twitter ausgewertet und 282 Beleidungen zusammengestellt. Ich muss sagen, mein erster Eindruck war, dass ich eigentlich mit mehr gerechnet hätte. Es ist kaum vorstellbar, dass jemand diesen Mann wählt. Selbst als konservativer Amerikaner muss man sich ernsthaft die Frage stellen, ob man diesem Menschen seine/ihre Stimme geben kann. Unfassbar! Gerne hätte ich die Aufgabe auf Papier in der Hand gehabt, das muss auf Papier noch unfassbarer wirken.

 Ich liebe die Exquisa Quark-Joghurts. Momentan gibt es keinen anderen Joghurt für mich. Empfehlenswert und mein Highlight ist Mango, aber nun gibt es auch die Wintersorten, die ich diese Woche gleich mal ausprobiert habe. Und ich muss sagen Pflaume-Zimt ist so lecker. Gott die haben den Dreh wirklich raus.

Schickt mir doch gerne eure Entdeckungen in die Kommentare. Ansonsten wünsche ich euch ein schönes Wochenende und für alle, die es betrifft, genießt den Feiertag.



Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Fastenzeit - Auf was ich die nächsten 40 Tage verzichten möchte