35. Schwangerschaftswoche

Die letzte Woche war so voll. Meine Freundin kam Montag bis Mittwoch mit ihren beiden Kindern zu Besuch und wir haben jeden Tag von morgens bis abends was unternommen. Das war wirklich schön, aber zwei Kinder sind auch wirklich anstrengend. Donnerstag und Freitag war ich leider erkältet und war nur auf der Couch und am Wochenende sind wir zum Glück in den Geburtsvorbereitungskurs gekommen und waren somit verplant.
 
Wie weit bist du? 35. Wochen

Gewichtzunahme: 81,7kg.Fast zwei Kilo mehr, das ist schon krass und auch komisch, weil ich eigentlich die ganze Zeit auf trapp war und gar nicht so viel essen konnte, aber Quappi wächst grad auch rasant, das merke ich ja an meinem Bauch. ich kugel mich gefühlt nur noch im Bett.
 
Schwangerschaftsstreifen? Nein und ich hoffe, es bleibt dabei.
 
Schlaf: Nicht so gut, ich habe ab und zu eine super Nacht, aber meine tauben Hände machen mir schon in der Nacht zu schaffen.
 
Bester Moment der Woche: Das wir noch ind en Geburtsvorbereitungskurs gekommen sind, der war auch wirklich gut und ich bin viel beruhigter als vorher.
 
Vermisst? Meinen Schlaf, ich hatte selten Probleme mit dem Schlafen und wünsche mir mal wieder eine ganze Nacht ohne Unterbrechung und Unannehmlichkeiten.
 
Baby Bewegung: Ja, sie scheint immer noch genug Platz zum Strampeln zu haben. Und meine rechten Rippen sind immer noch ihre Lieblingstretstelle.
 
Lieblingsessen: Brot mochte ich diese Woche sehr und auch Säfte, die ich mir mit Wasser verdünnt habe, sonst hätte ich nicht genug getrunken.
 
Was mich stört/ekelt: Duftöle sind nicht so meins, unsere Hebamme im Geburtsvorbereitungskurs hatte welche benutzt, die fand ich nicht so lecker.

Geschlecht: ein Mädchen:-)

Wehen: Nein, ich denek noch nicht, aber der Bauch wird öfter hart und manchmal zieht es auch schon ein wenig.
 
Symptome: Ich hatte am Samstagabend ganz schlimm Nasenbluten, was bei mir immer passiert, wenn es mit einem Mal ganz warm wird. Mein Rücken tut auch immer mehr weh, das ist so anstrengend. Und scheinbar habe ich auch irgendwas mit dem Becken. Die Hebamme meinte am Wochenende, ich solle mal zum Osteopathen und das Becken einrenken lassen, vielleicht mache ich das noch vor der Geburt. Meine Finger werden vom Schlafen ganz taub. Meine Hebamme meinte, dass es das Karpaltunnelsyndrom sein kann, aber so fern es wieder weg geht im Laufe des Tages , ist alles gut.

Bauchnabel drinnen oder draußen? Innen, aber er kämpft sich Woche für Woche etwas weiter vor.

Happy oder schlecht drauf? Happy bis auf meine Erkältung!

Ich freue mich auf: Unser Wochenende zu zweit, wir haben noch nichts vor und werden genüsslich relaxen.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Day in the Life - Monday

Fastenzeit - Auf was ich die nächsten 40 Tage verzichten möchte