28.Schwangerschaftswoche

 
 
Wie weit bist du? 28 Wochen

Gewichtzunahme: Ich habe vergessen mich zu wiegen, weil meine Schwester da ist und ich ganz aus dem Rhytmkus komme.
 
Umstandsmode? Natürlich, und auch die klemmt schon ganz schön.
 
Schwangerschaftsstreifen? Bis jetzt zum Glück noch nicht.
 
Schlaf:  Es wird definitiv immer unbequemer und mir schlafen immer die Arme und Hände ein, wenn ich auf der Seite schlafe.

Bester Moment der Woche: Das meine Schwester und mein Schwager aus Amerika zu Besuch sind.
 
Vermisst? Sushi und Kaffee, ich war so müde, und wollte so gerne Koffein.
 
Baby Bewegung: Ordentlich, sie tritt jetzt nicht nur, sondern man sieht auch richtig ihre Bewegungen.

Lieblingsessen: Hummus, ich liebe es und könnte es zu allen Mahlzeiten essen. Außerdem ist es gesund und hilft gegen Eisenmangel.
 
Was mich stört/ekelt: Eigentlich nichts wirklich.

Geschlecht: ein Mädchen:-)

Wehen: Nein,zum Glück noch nicht, ein bisschen kann sie sich ruhig Zeit lassen.

Symptome: Ich hatte richtig schlimm Nasenbluten, das war komisch, weil ich das so doll das letzte Mal als Kind hatte. Ansonsten war mir ziemlich schlecht die Woche und ich bin mit der Hitze gar nicht zu Rande gekommen. Mein Bauch hat so gezogen und ich konnte mich kaum halten, deshalb war ich froh, zwei Tage krank geschrieben gewesen zu sein.
 

Bauchnabel drinnen oder draußen? Drin!Vielleicht klappt es doch nicht mehr mit dem Outie

Happy oder schlecht drauf?Puh durchmischt, die Arbeit ist ziemlich viel aber privat bin ich sehr happy, auch wenn ich ziemlich schnell heulen kann:-)

Ich freue mich auf: Den Geburtstag meines Papas

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Day in the Life - Monday

Fastenzeit - Auf was ich die nächsten 40 Tage verzichten möchte