26. Schwangerschaftswoche

Hallo 3. Trimester!!! Heute beginnt mein letztes Schwangerschaftsdrittel, heißt bald ist die Quappi bei uns. Ich freu mich schon so sehr auf sie. Letzten Montag hatte ich mal wieder einen Frauenarzt-Termin. Die Kleine wiegt schon 1300gr. Mein Zuckertest war super, kein Anzeichen auf Schwangerschaftsdiabetis, dafür waren meine Eisenwerte im Keller und ich muss jetzt Ferro Sanol nehmen und hoffe, das der Wert jetzt schnell nach oben geht.
 
 
 
Wie weit bist du? 26 Wochen

Gewichtzunahme: 75,4kg.Immerhin nichts zugenommen, das ist jedes Mal eine Freude.

Umstandsmode? Nichts neues, aber so langsam bn ich auch gut ausgestattet und freue mich schon ab Ende des Herbstes meine alten Sachen wieder zu tragen.

Schwangerschaftsstreifen? Nein aber mein Bauch juckt ganz furchtbar, also ich muss ordentlich ölen, dass ich keine Streifen bekomme.
 
Schlaf:  Seit ein paar Tagen schlafe ich wieder besser, meine Krämpfe sind auch weggegangen, vielleicht liegt das an den Eisentabletten. Ansonsten schlafe ich wirklich tief.

Bester Moment der Woche: Natürlich zu wissen, dass Quappi sich normal entwickelt und auf dem besten Wege ist ein schönes Baby zu werden.
 
Vermisst? Eigentlich nichts!
 
Baby Bewegung: Ja, ich hab zru Zeit so viel zu tun auf Arbeit, dass ich gar nciht an die Schwangerschaft denke, da hilft es, wenn Quappi ab und zu Samba auf meiner Blase tanzt, das bringt mich schnell in die Realität zurück.

Lieblingsessen: Obst und Eis, am liebsten Fruchteis.
 
Was mich stört/ekelt:Eigentlich nichts wirklich.

Geschlecht: ein Mädchen:-)

Wehen: Nein, aber es zieht ordentlich im Unterbauch, langsam wird es anstrengend udn ich habe das Gefühl sie liegt auch so tief.

Symptome: Ich habe Pickel auf dem Bauch und zusätzlich aber auch Flechten, echt seltsam. Ansonsten war mir immernoch schwindelig, aber das ist besser geworden, seit ich die Eisentabletten nehme. Ich bin furchtbar müde und könnte wirklich wieder Mittagsschlaf machen. Und mein Rücken meckert, aber das war auch absehbar:-)
 

Bauchnabel drinnen oder draußen? Drin! Noch, ich denke aber das wird ncoh mit dem Nabl nach außen.

Happy oder schlecht drauf? Happy, ich freu mich auf unsere Tochter, jeden Tag ein Stück näher zu ihr.

Ich freue mich auf: Sport, ich will diese Woche endlich wieder eine Routine starten.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Freitagslieblinge vom 28.Oktober 2016

Day in the Life - Monday