Friedrich Nietzsche "Jenseits von Gut und Böse"

Worum geht es?
Das Buch ist ein Philosophiebuch über Moralvorstellungen und eine Kritik an die Vorstellungen der Moral in seiner Zeit.



Meine Meinung
Puh, ich tue mich ja immer schwer mit Philosophiebücher, hauptsächlich deshalb, weil ich es einfach nicht verstehe. Das liegt meist daran, dass vor allem deutsche Philosophen meinen immer so unglaublich kompliziert schreiben zu müssen. Im Studium habe ich auch viele englische und amerikanische Philosophen lesen "müssen" und die englische Sprache ist einfach eindeutiger und auf dem Punkt.
Ich muss leider sagen, ich habe das Buch nicht verstanden und es hat mir absolut keinen Spaß gemacht es zu lesen. Ich habe es wirklich versucht und mich konzentriert, aber ich komme an Philosophiebücher einfach nicht heran. Eine Ausnahme war Sophies Welt, wahrscheinlich weil es für Kinder geschrieben war und deshalb leicht verständlicher :-)

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Day in the Life - Monday

Fastenzeit - Auf was ich die nächsten 40 Tage verzichten möchte