Meine Vorsätze für 2016

Ich melde mich zurück bei allen, die meinen Blog verfolgen. Die letzten Wochen waren wirklich hektisch und ich brauchte die Zeit für mich. Ich habe seit einer Woche Uraub und merke, wie ich wieder Kraft und Inspiration sammele für mich und das neue Jahr.
Ich habe die letzten Tage bei Pinterest alle möglichen Neujahrsvorsätze gesucht, um das nächste Jahr bestmöglich zu starten. Allerdings habe ich nach Sichtung dann doch festgestellt, dass es mir persönlich nichts bringt, wenn ich 100 Vorsätze habe, wovon ich dann nicht mal die Hälfte schaffe. Das deprimiert mich nur, deshalb habe ich die letzten Tage alles aufgeschrieben, was ich gerne tun/verbessern würde und mir darauf folgende 10 Sachen rausgesucht, die ich wirklich in 2016 umsetzen möchte.


  1.  Jeden Tag ein Foto auf Instagram posten
  2.  Tagebuch schreiben
  3.  Jeden Tag eine Sache benennen für die man dankbar an dem Tag war
  4.  Mehr Zeit in meinen Blog investieren
  5.  Einmal in der Woche ein neues Rezept ausprobieren
  6.  Einmal in der Woche eine neue Gegend in Berlin erkunden
  7.  Jede Woche Geld aufs Sparkonto einzahlen
  8.  Einmal im Monat mit Sascha einen richtigen Date-Abend haben
  9.  Ein neues Hobby beginnen (Yoga, Instrument, Nähen, Zeichnen, Sprache)
  10.  Eine Weiterbildung beginnen 
Ich bin damit wirklich zufrieden und freue mich auf das neue Jahr. Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch und ein aufregendes und fröhliches Silvester.

Was sind eure Vorsätze für 2016?

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Freitagslieblinge vom 28.Oktober 2016

Day in the Life - Monday