Edward Albee "Wer hat Angst vor Virginia Woolf"

Und hier ist Nummer 2.
 
Worum gehts:
College-Professor George, Historiker und Trinker, und seine Frau Martha, Tochter des mächtigen College-Präsidenten, haben den neuen Biologielehrer Nick und seine Gattin Putzi zu einer Sauforgie eingeladen. Zum Erstaunen des jungen Paares entfachen Martha und George einen gnadenlosen Geschlechterkampf mit erbarmungsloser Härte. George treibt Martha zum Ehebruch mit dem sportlich dynamischen Nick. Am Ende der langen Alptraum-Nacht, als die Gäste fort sind, berichtet George Martha vom Tod ihres fiktiven Sohnes. Sie bricht zusammen. 
 
Meine Meinung:
Witzig war, dass ich mir was ganz anderes unter dem Titel vorgestellt habe, aber dieses Theaterstück ist einfach göttlich. Unbedingt muss ich das einmal live im Theater sehen. Die Dialoge sind würzig und toll und spritzig. Es ist einfach so unterhaltsam. Ein unbedingter Lesegenuss.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Day in the Life - Monday

Fastenzeit - Auf was ich die nächsten 40 Tage verzichten möchte