Gesichtet...Jimmy Fallon, Berlinale, Wir wollen die Spiele

Was für ein sonniger Tag war das heute. So schön nach gefühlten Monaten des diesigen Regenwetters hat mich heute morgen tatsächlich die Sonne wachgeküsst.Wir haben den Tag dann auch draußen verbracht und sind im Plänterwald spazieren gegangen.


Ansonsten stand meine Woche unter dem Motto, Sport und Laufen. Ich habe mich endlich wieder im Fitnessstudio angemeldet, dazu brauchte ich natürlich neue Schuhe und ein neues Laufshirt gab es gleich mit dazu.
Dienstagslauf


Sonntagslauf




Jetzt zu meinen Lieblingen und Fundstücken der Woche.

Endlich ist die Kampagne in Berlin losgegangen und ich bin ehrlich gesagt extrem angefixt. Ich weiß, dass Olympia immer auch ne Geldfressmaschine ist, aber einen Monat lang die besten Sportler der Welt in meiner Stadt zu haben und live den Triathlon und Marathon zu verfolgen? YES, PLEASE!!! Besonders schön finde ich, dass der Fernsehturm in den schönsten Farben erstrahlt. 


ZWEI/// LIP SYNC BATTLE with JImmy Fallon, Will Ferrell und Kevin Hart
Was soll ich sagen, ich liebe Jimmy Fallon und diese Lip Sync Battle zum Super Bowl war einfach der absolute Kracher!

In Berlin ist seit Donnerstag wieder Berlinale angesagt. Ich wollte so gerne zu einen der Retrospektive-Filme gehen, aber fünf Stunden wollte ich dann doch nicht anstehen. In der Kategorie haben sie alte Technicolor-Filme neu gescannt und sie erstrahlen in neuer Farbpracht. Zu sehen sind Klassiker wie "Vom Winde verweht" oder "Der Zauberer von Oz". Naja aber wir haben die Berlinale trotzdem genutzt und "The Imitation Game" geschaut. Der ist wirklich empfehlenswert. Benedikt Cumberbatch ist großartig in der Rolle des Alan Turing, der Mann, der die deutsche Enigma-Maschine geknackt hat und den Zweiten Weltkrieg für die Alliierten entschieden hat.

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag!

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Freitagslieblinge vom 28.Oktober 2016

Fastenzeit - Auf was ich die nächsten 40 Tage verzichten möchte