Happy New Year, Frohes Neues Jahr, Bonne Année...

Frohes neues Jahr! 
Ich hoffe, ihr seid alle gut ins neue Jahr herein gerutscht. Sascha und ich hatten wirklich einen fantastischen Abend. Wir haben mit meiner Schwester und drei Freundinnen Raclette gemacht. Es war so lecker. Wir haben natürlich viel zu viel gekauft, zum Glück eigentlich, denn dann konnten wir heute noch Reste essen ;-) Es gab Aperol und Gin und wir haben bis 24 Uhr gut vorgeglüht, gegessen und getanzt. Danach ging es dann Feuerwerk schauen und danach noch in den Mauersegler zum Tanzen. So lange haben wir es nicht ausgehalten, weil ich schon ziemlich müde war und Sascha ordentlich angedüdelt, sodass ich uns dann nach Hause manövriert habe. Aber ich muss sagen, es war ein super Einstieg in Berlin und ein toller Start ins neue Jahr zu feiern.  Heute ist Entspannen angesagt mit Lesen und Fernsehen und ein wenig Bloggen :-) 


Da ich ein großer Fan von Vorsätzen bin, lasse ich euch teilhaben an meinen Zielen und Wünschen für 2015!

25 BÜCHER LESEN
Jedes Jahr möchte ich mein Lesepensum erhöhen. Letztes Jahr waren es 20 Bücher, die ich auch gelesen habe, woohoo! Dieses Jahr habe ich mir dann noch fünf mehr vorgenommen. Da 2015 das erste Unifreie Jahr ist, möchte ich die Zeit nutzen mehr das zu lesen, was ich lesen will und nun auch kann. Eine gute Übersicht findet sich übrigens bei Goodreads, da kann man seine Jahreschallenge starten.

GESÜNDER LEBEN
Ich würde von mir behaupten, dass ich einen ziemlich gesunden Lebensstil pflege, allerdings kann man sich immer optimieren und das möchte ich gerne in 2015. In letzter Zeit schauen Sascha und ich ziemlich viele Dokumentationen über Ernährung  und dabei ist uns aufgefallen, dass wir definitiv zu viel Fleisch und zu wenig Gemüse essen. Außerdem wollen wir mehr darauf achten, wo unser Essen herkommt. Außerdem möchte ich gerne, dass wir wenigstens bewusst 30min jeden Tag an der frischen Luft sind.

USA
Ein weiteres großes Ziel von mir in 2015 ist, endlich meine Schwester in Amerika zu besuchen. Wir haben uns grob den September vorgenommen und wollen für drei Wochen rüber. Das wird definitiv aufregend und ich weiß, wenn ich das tatsächlich mache, ist ein großes Ziel meiner Bucket List 2015 und auch im Leben abgehakt.

JOB
Natürlich möchte ich so schnell wie möglich beruflich in Berlin durchstarten, deshalb hoffe ich, dass sich dieses Ziel ganz schnell in 2015 verwirklicht.

LAUFEN
Jedes Jahr nehme ich es mir vor und ich schaffe es meist nicht. Aber hey, wer weiß, vielleicht erfülle ich mir den Traum von Halbmarathon dieses Jahr. Aber wenn nicht, möchte ich wenigstens an zwei Läufen teilnehmen.

EHRENAMT
Ich habe seit drei Monaten intensiv darüber nachgedacht mich wieder ehrenamtlich zu engagieren. Das soll nicht unbedingt politisch sein, aber ich möchte gerne meinen Beitrag in der Gesellschaft leisten. Ich bin gerade am schauen, was mir Spaß macht und glaube, dass es etwas in Richtung Kindern und Bücher sein wird. Auf jeden Fall möchte ich gerne ein Ehrenamt ausüben in diesem Jahr.

TAGEBUCH
Zu Weihnachten hat meine Mutter mir den Jane-Austen-Kalender geschenkt und ich möchte den gerne als mein Tagebuch nutzen. Der Blog ist ja eigentlich schon eine Art Tagebuch, aber ich möchte meine Gedanken einfach täglich aufschreiben und habe mir deshalb vorgenommen diese eine Seite des Kalenders dafür zu nutzen.

Ich denke, dass sind meine größten Ziele in 2015, natürlich habe ich wie jedes Jahr den Wunsch mein Französisch aufzubessern und endlich mit dem Nähen anzufangen. Allerdings will ich mich damit nicht stressen, wenn ich damit in diesem Jahr beginne, super, wenn nicht, ist es auch nicht so tragisch.

Habt ihr euch Vorsätze fürs neue Jahr vorgenommen? Welche sind es?

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Day in the Life - Monday

Fastenzeit - Auf was ich die nächsten 40 Tage verzichten möchte