Das war 2014!

1. Ganz grob auf einer Skala von 1 bis 10. Wie war dein Jahr?
Hm, das ist etwas schwierig zu beantworten. Beruflich/Uni-technisch war es super, Beziehungstechnisch sehr schwierig und hart.
2. Zugenommen oder abgenommen?
Ich glaube, ich habe mein Gewicht das ganze Jahr über gut gehalten und wiege imer um die 65kg. Das finde ich ok und fühle mich wohl damit.
3. Haare länger oder kürzer?
  Ich habe das ganze Jahr über lange Haare gehabt und kurz vorm Jahreswechsel sind sie wieder kurz. 20cm sind ab udn ich bin mega happy.
4. Kurzsichtiger oder weitsichtiger?
Hab ich nie testen lassen :-)
5. Mehr Kohle oder weniger?
Gerade weniger, da ich ja auf Jobsuche bin.
6. Besseren Job oder schlechteren?
Gerade gar keinen:-(
7. Mehr ausgegeben oder weniger?
Mehr ausgegeben, aber dafür bewusst nur Dinge, die ich gebraucht habe.
8. Dieses Jahr etwas gewonnen? und wenn ja, was?
Nee, außer die Erkenntnis, dass man nicht mit jedem auskommen muss egal in welcher Verbindung man zueinander steht.
9. Mehr bewegt oder weniger?
Mehr und es soll dieses Jahr noch mehr werden.
10. Anzahl der Erkrankungen dieses Jahr?
Puh ich hatte ein paar Mal Migräne und zum Ende des Jahres hin ein paar Erkältungen.
11. Davon war für dich die schlimmste?
Meine Sonnenallergie beim ersten Sonnenbaden.
12. der hirnrissigste Plan?
Französisch zu lernen, wenn ich gerade drei andere Sprachen lerne.
 
13. die gefährlichste Unternehmung?
Für mich ins Mittelmeer vom Boot springen. Ich habe tierische Angst vor tiefem Wasser und das wr defintiv eine mega Herausforderung für mich.
14. die teuerste Anschaffung?
Hm...unser Umzug.
15. das leckerste Essen?
  Vietnamesisch hier um die Ecke, ich liebe es!
16. das beeindruckendste Buch?
Die Biographie von Bill Clinton!
17. der ergreifendste Film?
Oh man wir haben so viel geschaut dieses Jahr. Blue Valentine, The Grand Budapest Hotel, Walter Mitty
18. die beste CD?
Taylor Swift "Red" und "1989"
19. das schönste Konzert?
Wir waren nur auf einem Klavierkonzert dieses Jahr.
20. die meiste Zeit verbracht mit?
Der Abschlussarbeit
21.die schönste Zeit verbracht mit?
meiner Schwester auf Kreta, das war so entspannend
22. zum ersten Mal getan?
Meeresfrüchteplatte gegessen.
23. nach langer Zeit wieder getan?
Riesenradfahren mit Sascha
24. Dinge, auf die ich gut hätte verzichten können?
Ein Essen im April.
25. die wichtigste Sache, von der ich jemanden überzeugen wollte?
Darauf zu achten kein Aspartam mehr zu essen. Seit ich mit meiner Schwester darüber gelesen hab, esse ich kein Kaugummi mehr und ich war wirklich süchtig nach Kaugummi.
26. das schönste Geschenk, das ich jemandem gemacht habe?
Mir selbst mit meinem Uniabschlus
27. das schönste Geschenk, das mir jemand gemacht hat?
Der erste Urlaub zu zweit mit Sascha.
28. der schönste Satz, den jemand zu mir gesagt hat?
Frohe Weihnachten
29. der schönste Satz, den ich zu jemandem gesagt habe?
 Oh da müsste man mein Umfeld fragen.
30. dein Wort des Jahres?
Berlin
31. dein Unwort des Jahres?
Rauchen

32. dein(e) Lieblingsblog(s) des Jahres?
33. Vorsätze fürs neue Jahr
 Die hab ich schon aufgelistet und finden sich hier

Vielen Dank für die Idee an Mary!

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Freitagslieblinge vom 28.Oktober 2016

Fastenzeit - Auf was ich die nächsten 40 Tage verzichten möchte