Alan Bradley "Flavia de Luce - Mord im Gurkenbeet"

Worum geht es? (Amazon Review)
Die junge Flavia de Luce staunt nicht schlecht, als sie im ersten Morgenlicht das Opfer eines Giftmordes in ihrem Gurkenbeet entdeckt! Da jeder ihren Vater, den sanftmütigen Colonel de Luce, für den Mörder zu halten scheint, nimmt die naseweise Flavia persönlich die Ermittlungen auf. Hartnäckig folgt sie jeder noch so abwegigen Spur – bis sie einsehen muss, dass ihr Vater tatsächlich ein dunkles Geheimnis hütet. Und so befürchtet Flavia schließlich, dass sie vielleicht eine zu gute Detektivin ist ...



Meine Meinung
Mein erstes Buch im neuen Jahr! Ich habe das Buch von meiner Freundin Swantje geschenkt bekommen als sie zurück nach Hamburg gezogen ist. Ich fand es wirklich süß geschrieben. Definitiv für jede Altersklasse! Der Handlungsaufbau war spannend, das Ende fand ich auch ganz gut, vielleicht etwas zu überstürzt. Aber es war nicht langweilig und hat sich schnell weggelesen. Definitiv weiter zu empfehlen. Kein Meisterwerk, aber unterhaltsam!

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Freitagslieblinge vom 28.Oktober 2016

Day in the Life - Monday