Selbstgemachter Pumpkin Spice Latte

Pünktlich zum Herbst kam bei Starbucks auch wieder der Pumpkin Spice Latte ins Sortiment. Da ich nicht gewillt bin, jedes Mal 6€ für einen Kaffee auszugeben, obwohl er wirklich lecker ist, habe ich im Internet nach Rezepten gesucht und diesen Morgen meinen ersten selbstgemachten Pumpkin Spice Latte ausprobiert. Für alle, die auch ein wenig sparen wollen, hier mein Rezept für den PSL zum Selber machen:-)

Zutaten
2 EL Zimtpulver
1 TL Muskatpulver (Wer Muskat sehr gerne mag, kann gerne auch mehr nehmen)
1 TL Ingwerpulver oder etwas frischen Ingwer nehmen
1 Nelke
1 EL braunen Zucker
1 EL Kürbespüree (ich hab Butternußkürbis genommen, weil ich den noch übrig hatte)
Milch 
Kaffee

So wird gemacht
Zimt, Nelken, Muskat, Ingwer und Zucker in einen Mörser geben und vermörsern. Dann das Kürbispüree dazugeben und alles vermischen. Danach den Kaffee in eine große Tasse gießen und die Gewürzmischung hinzugeben. Danach entweder mit Milch auffüllen. Wer mag kann die Milch auch noch aufschäumen, dazu war ich diesen Morgen zu faul :-)




Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Day in the Life - Monday

Fastenzeit - Auf was ich die nächsten 40 Tage verzichten möchte