Gesichtet...Ulrich Wickert, Robin Williams und Neil Patrick Harris

Leider kommt dieser Post einen Tag zu spät, aber gestern war irgendwie so stressig und abends war ich vom Laufen so groggy, dass ich einfach keine Zeit/Lust hatte, mich noch einmal an den Laptop zu setzen. Bitte entschuldigt die leichte Verspätung, nächste Woche werde ich es wie gewohnt am Freitag posten. Nun aber zu meinen Internet-Funden...

Ich mag Ulrich Wickert sehr gerne und dieses Interview hat mir wieder einmal gezeigt, warum. Ich mag seine Ausgeglichenheit, seinen kulturellen Sinn, sein politisches Interesse, seinen Wunsch nach Ruhe, aber auch seinen Wunsch auf dem Laufenden zu bleiben. Ach ganz toll, ich wünschte mir, ich hätte so eine Ruhe im Leben und Zufriedenheit. Ich weiß nicht, ob ich das richtig einschätze, aber mir kommt es so vor bei ihm. Ganz tolles Interview und unbedingt lesenswert.

Als ich das Video gesehen habe, musste ich wirklich weinen, ich find es immernoch so traurig, dass Robin Williams sich umgebracht hat. 

Neil Patrick Harris hat geheiratet. Das war diese Woche doch eine wunderbare Nachricht aus der Celebrity-Welt, fand ich. Als großer How I Met Your Mother- Fan, bin ich natürlich auch ein Fan von ihm und das Feature, welches Buzzfeed zur Hochzeit gebracht hat, ist einfach nur zutreffend und so süß. 

Habt ihr etwas Schönes diese Woche im Internet gesichtet? Dann schreibt es mir doch. 

 


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Freitagslieblinge vom 28.Oktober 2016

Fastenzeit - Auf was ich die nächsten 40 Tage verzichten möchte