Juli Favoriten 2014

So, ich melde mich zurück. In den letzten drei Wochen war ich so gut wie gar nicht zu Hause und nur auf Urlaub :-) Ich war erst mit meiner Schwester auf Kreta und dann mit Sascha auf Mallorca. Das war mein erster Urlaub der länger als ein Wochenende ging seit 2007. Also denke ich, ihr könnt euch vorstellen wie wichtig das für mich war. Jetzt möchte ich wieder richtig durchstarten (Uni ist ja auch für immer vorbei *juchu*) und ein wenig berichten. Starten werde ich heute mit meinen Juli-Favoriten, die ziemlich ungewöhnlich sind, aber im Juli für mich die absoluten Highlights waren.

EINS/// Polar RCX3 Run
Sascha hat mir zum Abschluss eine Pulsuhr geschenkt. Ich glaube, dass sollte eigentlich mein Geburtstagsgeschenk werden und irgendwie ist der Abschluss dann zuvor gekommen *grins*. Ich liebe diese Uhr einfach, ich hab mir schon so so lange eine gewünscht und diese ist wirklich leicht zu bedienen und super praktisch beim Laufen.


ZWEI/// Weinfeste
Es ist wieder so weit. Mit dem Eltviller Sektfest haben wir die Saison eingeleitet und auf dem Schiersteiner Hafenfest mit meiner Schwester war es wieder mal ordentlich zu viel Wein. Aber ich liebe Weinfeste hier in der Gegend. Man bekommt leckere lokale Weine zu einem guten Preis und es ist einfach urgemütlich. Meine Mutter kommt uns in zwei Wochen besuchen und zum Glück ist da dann das Weinfest hier in Wiesbaden:-)

DREI/// Chania auf Kreta
Oh ich muss sagen, dass war so ein toller Kurzurlaub mit leckerem Essen und so lieben Menschen. Ich bin so froh, dass meine Schwester das spontan für uns gebucht hat. Das hat den Sommer so schön eingeleitet.

VIER/// Kaffeetasse aus Kreta
Ich liebe die Keramik, die man auf Kreta kaufen konnte, so so wunderschön. Ich hab mir als Mitbringsel eine Tasse gekauft, die definitiv eine meiner Lieblingsstücke geworden ist.


FÜNF/// Bikini
Endlich konnte ich meinen neuen Tommy-Hilfiger Bikini einweihen, den ich mir Anfang des Jahres gekauft hatte. Und er ist echt super.

SECHS/// Mallorca
Viereinhalb Jahre sind Sascha und ich schon zusammen und das war unser erster gemeinsamer Urlaub. Mallorca ist wirklich eine schöne Insel mit einer beeindruckenden Landschaft. Da wir beide keine Strand-Touris sind, sind wir viel mit dem Auto durch die Insel gefahren und haben uns so viel wie möglich angeschaut und ich bin immer noch schwer beeindruckt von den vielen schönen Bildern.

So das waren meine Juli-Favoriten. Ich hoffe, ihr habt den Monat auch so gut genossen wie ich und ich bin gespannt, was der August alles mit sich bringt :-)




Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Freitagslieblinge vom 28.Oktober 2016

Day in the Life - Monday