Gesichtet...Spotify, Handlesen und Ice Bucket Challenge

Ach ich muss sagen, ich mag mein Praktikum zur Zeit. Freitags um 14:30 Uhr Feierabend. Das ist ein Traum. So hab ich Zeit fürs Bloggen und mein Wochenende einzuleiten :-) Diese Woche war ziemlich durchschnittlich. Nach dem Wochenende in Berlin haben wir uns erst einmal auf uns konzentriert und Zeit miteinander verbracht. Aber ich freue mich sehr, denn heute Abend beginnt das Mainzer Weinfest und ich bin mit meinen Freundinnen verabredet. Nun aber zu meinen Eindrücken der Woche.

EINS/// Spotify
Ich bin immer etwas spät dran, wenn es um Apps geht. Ich hab Spotify vor ein paar Monaten ausprobiert und war leicht überfordert. Nachdem meine Schwester sich aber vor drei Wochen ein neues Tablet gekauft hat und ganz hin und weg von Spotify war, gab ich der ganzen Sache noch einmal eine Chance. Und was soll ich sagen, ich liebe es. Wenn man das Prinzip erst einmal verstanden hat, ist es einfach traumhaft. Alle meine Lieblingsmusik kann ich jederzeit hören. Ich bin begeistert :-)

Ich gebe zu, so langsam geht mir die Challenge auch etwas auf den Geist. Aber Benedict Cumberbatch war einfach hinreißend. Ich mag ihn als Schauspieler schon sehr gerne und hier ist er auch ganz zuckersüß.

DREI/// Handlesen
Ich hab bei Buzzfeed diese Woche dieses Quiz gesehen und sofort ausprobiert. Ein bisschen komisch finde ich solche Sachen schon. Vor allem, weil mir schon einmal gesagt wurde als meine Hand gelesen wurde, dass ich ziemlich erfolglos sein werde und sehr krank werden werde. Aber rückblickend kann das auch nur ein innerer Wunsch dieser Person gewesen sein :-) Das kam bei mir heraus und ich finde, es passt bis auf die Liebschaften vielleicht :-)

"You got: Creative!

You’ll juggle many projects throughout your life. There’s a chance you might find fame. You’ll have countless love affairs. You’re emotional and spirited, perhaps at times a touch dramatic. You’ll be prone to self doubt, but believe in yourself."



 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Freitagslieblinge vom 28.Oktober 2016

Fastenzeit - Auf was ich die nächsten 40 Tage verzichten möchte