Gesichtet...

Hallo, 
nur noch vier mal arbeiten, dann kommt meine wundervolle Schwester und wir düsen zusammen in die Sonne. Ich hoffe, ich verbreite meine Vorfreude:-) Hier meine Fundsachen der letzten Woche.

EINS /// Fotos zweier Väter, die das erste Mal ihr Baby treffen
Auf Buzzfeed habe ich diesen Artikel gesehen und mein Herz war sofort hin und weg. Ich habe selten so was Schönes gesehen wie diese Fotos. So süß und natürlich, man konnte ihnen ihre Freunde ansehen und mitfühlen. Einfach wunderbar.

Diese Fotostrecke habe ich auf ZeitOnline gesehen und fand die Plakate so schön. Irgendwie finde ich die Plakate viel kreativer und wesentlich anspruchsvoller. Aber da spricht vielleicht auch nur etwas Nostalgie aus mir.

Diesen Artikel der Huffington Post habe ich bei Facebook gesehen und als ich den gelesen habe, habe sofort Angst bekommen. Es ist wirklich gruselig, wie sehr Kinder übernatürliche Dinge spüren, weil sie wahrscheinlich noch ganz unvoreingenommen sind. Echt unwirklich.

Kommentare

  1. Nummer Drei gab es schon mal irgendwo auf Englisch, da standen dann auch die original Geschichten dabei.

    Beispiel:
    "Ich schlief tief und fest, als mich gegen sechs Uhr morgens meine vierjährige Tochter weckte - ihr Gesicht nur wenige Zentimeter von meinem entfernt. Sie starrte mir direkt in die Augen und flüsterte mir zu: 'Ich will dir deine Haut abziehen'. "
    -> das Kind sagte "i want to peel your skin off" und im Endeffekt war es nur darauf bezogen, dass die Mutter einen Sonnenbrand hatte und sich die Haut eben ablöste. Aus dem Kontext gerissen ist das natürlich ziemlich gruselig ;)

    Aber es gibt bestimmt trotzdem noch genug gruselige Kinder-Geschichten :D

    AntwortenLöschen
  2. Ok :D Ich sehe grade dass das ja auch im Deutschen dabei steht... jaja, erst lesen, dann klugscheißen. Vergiss meinen Kommentar :D

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Day in the Life - Monday

Fastenzeit - Auf was ich die nächsten 40 Tage verzichten möchte