Meine Mai-Favoriten - Lieblinge im Mai

Hui, wieder ist ein Monat vorbei gerauscht. Wahnsinn, aber dafür ist jetzt endlich der Juni da, das bedeutet Sommer, Sonne, Sonnenschein :-) Diesen Monat habe ich nicht so vieles, was ich vorstellen möchte, aber ein paar kleine Goldstücke sind dabei.

///Essen
Honig
Ich könnte mich gerade in Honig reinlegen. Es ist so lecker im Joghurt, auf meinem Müsli, mit Butter auf einem Brötchen oder einfach über Früchten. Ich liebe den Geschmack von Honig gerade. Im Moment habe ich einen Honig aus Südfrankreich von Breitsamer. Super lecker!

Leinsamen
Ich habe gelesen, dass Leinsamen gut für die Haut sind, weil sie reich an Omega-3-Fettsäuren sind und deshalb mache ich diese zur Zeit auf meine Haferflocken am Morgen. Sie sind wirklich toll und definitiv gut für die Verdauung und ich merke, dass meine Haut dann nicht ganz so trocken ist.

Erdnussbutter
Das ist eigentlich ein All-Time-Favorite von mir. Auf Äpfeln oder aber in Soßen. Ich liebe den Geschmack von Erdnussbutter. Ich mag lieber die Cremige statt die Crunchige.

/// Kleidung
Diese neuen Ballerinas hab ich wirklich schon oft diesen Monat getragen. Am liebsten zu meiner Blue Jeans und einem weißen Shirt oder aber einer Bluse.

///Kosmetik+Körperpflege
Haaröl
Ich benutze das Haaröl von Pantene Pro V. Es riecht einfach umwerfend und macht die Haarspitzen ganz weich und gesund. Sie sehen zumindest gesund aus :-) Ich mache nach dem Waschen 2 Tropfen in meine Haarspitzen und trockne sie danach. Einfach toll, kann ich wirklich empfehlen.

Nagellack
Sascha hat sich beschwert, dass ich seinen Nagellack so selten trage, den er mir zum Valentinstag geschenkt hatte. Das Problem war, dass die Lacke mir ein wenig zu dunkel für den Frühling sind, aber weil ich ihn gerne glücklich mache, habe ich wieder öfter Chanel Nr. 08 Pirate getragen.

Sonnencreme
Nachdem ich bei den ersten Sonnenstrahlen wieder einen kleinen Sonnenbrand bekommen habe, haben Sascha und ich vorgesorgt und uns von Bübchen die Sonnenmilch mit dem SSF 30 gekauft. Sie riecht wirklich toll und hinterlässt auch nicht so ein klebriges Gefühl auf der Haut und ich habe auch nicht allergisch auf die Creme reagiert. Was erstaunlich ist, weil ich meist Ausschlag bekomme.

So das waren meine Lieblinge im Mai. Schreibt mir doch eure in die Kommentare. Ich bin gespannt, was ihr im Mai besonders mochtet.




Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Day in the Life - Monday

Fastenzeit - Auf was ich die nächsten 40 Tage verzichten möchte