[Mealplan] Mitte Mai

Meine Motivation ist zurück. Zum Glück, ich merke, wie ich wieder Lust auf Planen, Organisieren und To-Do-Listen-Schreiben habe :-) Deshalb dachte ich, ich zeige heute meinen Mealplan für den Rest der Woche. Ich versuche vor meinen Wocheneinkäufen mir zu überlegen, was ich kochen will, um nicht unnütz Dinge einzukaufen. Hier also meine Hauptmenus für Donnerstag bis Sonntag.

Donnerstag
Da ich nicht genau weiß, wann Sascha immer von seinen Dienstreisen nach Hause kommt, versuche ich Essen zu kochen, was er sich entweder warm machen kann oder aber auch kalt lecker ist. Und da ich noch Kartoffeln vom Wochenende übrig habe und auch noch Mayonnaise, die weg muss, gibt es morgen Abend einen Kartoffelsalat mit Würstchen für Sascha. (Er braucht einfach immer Fleisch in irgendeiner Form :-))

Freitag
Am Freitag wird es bei uns Abends Kartoffeln mit Spinat und Ei geben.

Samstag
Am Samstag Abend sind wir mit meiner Freundin verabredet zum Essen. Also werden wir zum Mittag nur was Leichtes essen. Auch skinnytaste.com hab ich das Rezept für einen Shrimps-Wassermelonen-Salat gefunden.
Und ich glaube, ich werde am Samstag noch das Rharbarber-Ingwer-Brot machen, welches ich bei Jamie Oliver auf seinem FoodTube-Kanal gesehen habe.

Sonntag
Ich wollte auf jeden Fall etwas ohne Kartoffeln machen und lieber etwas mit Reis und dazu wird es dieses Gericht geben nur ohne Schweinemedaillons und stattdessen mit Hühnchen:-)

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Freitagslieblinge vom 28.Oktober 2016

Fastenzeit - Auf was ich die nächsten 40 Tage verzichten möchte