Weekend at Home

Nach fast drei Monaten war ich endlich mal wieder zu Hause in Berlin. Anlass war der 80.Geburtstag meiner Oma. Bei so einem schönen Anlass kommt man doch gerne. Sascha und ich sind am Samstag vormittag ganz gemütlich losgefahren und haben noch einen Zwischenstopp in Leipzig eingelegt. Ich war schon Ewigkeiten nicht mehr dort und war ganz begeistert von den schönen alten Häusern. Wir haben einen Zwischenstopp im Auerbachkeller gemacht und sind auf Goethes Spuren gewandert.
Sascha und ich vor dem Eingang am Auerbachkeller

Die alte Einkaufsgalerie, in der auch der Auerbachskeller ist
Danach ging es dann schnell nach Berlin. Ich liebe das Gefühl, wenn man die Grenze zu Brandenburg auf der Autobahn überfährt. Da kommt dann sofort ein Gefühl von Zuhause auf. Ganz komisch. Dieses Gefühl hatte ich nicht einmal in Mainz/Wiesbaden. Auch wenn wir durch Berlin fahren, hab ich immer das Gefühl wieder zu Hause zu sein und fühle mich auf Anhieb wohl. Am Abend waren wir noch richtig lecker vietnamesisch essen. Und Sonntag ging es dann nach Werder zu meiner Oma. Wir hatten wirklich wunderbares Frühlingswetter. Es war traumhaft.
Werder bei schönstem Frühlingswetter

Erstes Mal von der Sonne geblendet

Meine Oma und ich


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Freitagslieblinge vom 28.Oktober 2016

Day in the Life - Monday