[What I ate Wednesday] 05.02.2014

Frühstück
Da ich leider keine Haferflocken da hatte, gab es zum Frühstück zwei Minischeiben Mischbrot mit Ei, einen Cappucchino und ein Glas Gemüsesaft.

Mittag
Völlig ungesund gab es zum Mittag ein Stück Himbeer-Sahne-Kuchen. Zur Zeit haben viele Kollegen Geburtstag und es gibt eigentlich dauernd Kuchen in der Firma:-) Sehr leckeren leider :-)

Snack
Eine Banane und einen Apfel.

Abendbrot

Zum Abendbrot gab es eine Suppe aus Süßkartoffeln, Kokosmilch, Karotten und Lachs. Und als Nachtisch selbstgemachten Milchreis und Apfelmus:-)




Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Freitagslieblinge vom 28.Oktober 2016

Day in the Life - Monday