[Favoriten] Meine Januar-Lieblinge

Juchu Februar, heißt, der Frühling ist nicht mehr weit. Ich bin eigentlich gar nicht so ein Wintermuffel, aber wenn es nur trüb ist und es wochenlang regnet, bin auch ich etwas grummelig.
Februar ist nun vorbei und ich will euch gerne meine Lieblinge im Januar vorstellen.

Zu den Körperpflegeprodukten:
Ich liebe wirklich den Bodybalsam mit Nordic Berry von Neutrogena. Ich hatte von der Linie auch schon die Handcreme und war schwer begeistert. Ich benutze diese Creme vor allem bei sehr trockenen Stellen und sie ist wirklich gut. Für mein Gesicht habe ich von Lavera die Basis Sensitiv Creme mit Bio-Sheabutter und Bio-Mandel benutzt. Eigentlich mag ich diese Creme ganz gerne, weil sie schnell einzieht, pflegt und gut riecht. Ich weiß, dass es keine Gesichtscreme ist, aber ich benutze sie trotzdem dafür :-) Und für die Füße habe ich von Alverde die Fußbutter Pinie Shoreabutter benutzt, weil meine Fußsohlen im Winter von den Socken ganz kratzig werden und durch die Creme wird die Haut wieder ganz seidig, Wirklich empfehlenswert.

Thema Dusche: Ich habe zwei neue Produkte ausprobiert und bin wirklich zufrieden damit. Vor allem das Shampoo von Herbal Essences Seidig Stark mit Honig und Aprikosenextrakten ist der Hammer. Es macht die Haare wirklich schon seidig und pflegt sie, dass sie wieder glänzend aussehen. Und zum Duschen habe ich Palmolive Sanft und Sensitiv in der Duftnote, ich nenne es Frische Wäsche :-)

Für meine Nägel habe ich im Januar vor allem meinen absoluten Lieblingslack von Maybelline  Super Stay Forever Strong 7 Days in 78 Porceleine benutzt. Der ist ganz oft in meinen Favoriten, und das nicht nur, weil er mein Hochzeitslack war, sondern weil die Farbe so schön aussieht. Aber es dürfte auch eine Abwechslung auf den Nägeln im Januar sein und ich habe den Lack von Manhattan Quick Dry in der Farbe 53F benutzt, ein knalliges Pink :-)

Nachdem ich eine volle Flasche Balea Haarspray enttäuscht weggeschmissen habe, hat mir Sascha einen Haarlack von Syoss geholt in Extra starkem Halt und ich muss sagen, ganz toll. Es verklebt gar nicht, hält aber trotzdem die Frisur für den Tag und man kann das Spray am Abend problemlos rauskämmen. Eine wirkliche Empfehlung!

 Auf den Lippen habe ich es diesen Moment auch sehr pink gehalten. Am liebsten mit dem Lippenstift von Manhattan aus der Oktoberfest Limited Edition von vor zwei Jahren in der Farbe 55M. Wie langweilig, dass Manhattan keine Namen vergibt für die Farben :-) Und einen etwas dunkleren Pinkton von Alverde in Magnolia Pink (20). Ich liebe sie.

Make up: Ich habe mir endlich einen neuen Eyeliner gekauft und bin schwer begeistert. Und zwar ist es der von Astor Liquid Eyeliner Stimulong in Black. Ganz toll. Er hält den ganzen Tag oder zu verschmieren und der Auftrag ist auch ganz easy. Für die Wimpern habe ich den Mascara von L´Oreal Voluminous Extra Black benutzt. Der Mascara hat eine tolle Bürste und hält auch wirklich lange und macht große schöne Wimpern. Und zum Abdecken habe ich benutzt von Maybelline den Dream Matte mousse Make-up in 020 Cameo. Ich benutze das mit Unterbrechungen schon seit einigen Jahren und finde es wirklich gut und kann es nur weiter empfehlen.

Und zu guter Letzt, mein Lieblingsparfum im Januar ist von Armani Code. Ich liebe diesen Duft, allerdings kann ich ihn meist nur im Winter tragen. Für den Sommer ist er mir zu schwer. Aber in dieser kühlen Jahreszeit, immer her damit:-)

Dann wünsche ich euch noch einen schönen Februar-Start!
xoxo Karin






Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Day in the Life - Monday

Fastenzeit - Auf was ich die nächsten 40 Tage verzichten möchte