Meine Tausch-Beute

Eine Arbeitskollegin und ich haben letzte Woche Röcke getauscht. Ich muss zugeben, es war etwas unausgeglichen. Denn ich hab ihr einen mitgebracht und sie hat mir sechs Stück mitgebracht. Aber da sie sie sonst weggeschmissen hätte, wollte ich sie wenigstens überprobieren.

Als erstes zwei Jeansröcke. Der obere ist etwas zu kurz, aber wer weiß, vielleicht traue ich mich mal so einen kurzen anzuziehen, aber der geht wirklich nur bis knapp unterm dem Popo. Der andere ist aber super.
Dann ein roter Cordrock, der ist wirklich toll. Und ich wollte schon immer so einen haben. Leider sind die Röcke bei H&M immer so kurz, dass ich das wirklich nicht anziehen kann. der ist aber perfekt und ich hab mir extra letztens eine braune Strumpfhose gekauft. Das passt dann super zu meinen kognakfarbenen Stiefeln. Der andere ist ein beiger Business-Rock. Trage ich normalerweise nicht. Aber ich fand den schön, um auch mal klassisch zur Arbeit zu gehen.
Der obere schwarze Rock ist der gleiche wie der Beigene. Darunter ist ein weiterer schwarzer Rock bei dem ich mir noch nicht sicher bin, ob ich den behalte. Weil er doch etwas zu einfach ist. Aber vielleicht finde ich noch eine schöne Kombi, ansonsten fliegt er raus :-)
Da hatte sich mein Ausmisten des Kleiderschrankes richtig gelohnt, konnte ich gleich wieder auffüllen mit diesen tollen Teilen.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Day in the Life - Monday

Fastenzeit - Auf was ich die nächsten 40 Tage verzichten möchte