Die Weihnachtszeit kann kommen :-)

Sascha war heute super lieb zu mir und hat mit mir einen langen Spaziergang gemacht. Ich wollte unbedingt meinen ersten Weihnachtskaffee bei Starbucks trinken. Prinzipiell bin ich nicht so ein Starbucks-Suchti. Denn mir sind die Kaffees zu teuer und ich mag den ganzen Hype nicht. Aber bei der Weihnachts-Edition muss ich immer an die Weihnachtszeit denken 2010 als ich im Starbucks in Berlin an der Friedrichstraße saß und Sascha seine Adventskalender-Karte geschrieben habe.Damals hatten wir noch ne Fernbeziehung und wir haben und permanent Karten geschickt. Deshalb hab ich Sascha bedrängt heute mit mir meinen ersten Toffee Nut Latte zu trinken. Er hat die bessere Wahl Lebkuchen Latte getroffen :-) 
Ab morgen geht dann die Weihnachtsdeko los, naja vielleicht auch ab Mittwoch abend erst, denn dann ist mein Referat vorbei und ich kann hoffentlich wieder etwas leben :-) 
Aufgrund des Uni-Stresses gibt es heute auch keinen Operation: Organisation-Post, der wird dann nachträglich die Woche kommen. Muss ich diese Woche halt zwei Sachen erledigen :-)


Kommentare

  1. Ich hoffe ,Euch hat der Spaziergang gut getan,vielleicht konntet ihr auch einwenig reden.Beim Spaziergang ist man frei und es macht auch Spass mal über Probleme zureden,die einem bewegen,so machen wir es.Im Anschluß einen schönen heißen Kaffee lecker.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du Recht. Haben es auch genutzt für uns zwei :-)

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Day in the Life - Monday

Fastenzeit - Auf was ich die nächsten 40 Tage verzichten möchte