Mein Pflaumenkuchen

Diese Woch eist wirklich produktiv für mich so weit:-) Und da ich gerade eine Stunde oga gemacht habe, kommt noch schnell mein Pflaumenkuchen-Rezept für euch.

Zutaten:
150g Butter
150g Zucker
3 Eier
1x Vanillezucker oder Vanillearoma
300g Mehl
500g Pflaumen
eine halbe Packung Backpulver

Wie gehts!
Butter schmelzen. Eier, Zucker und die Vanille dazu geben und alles vermengen. Danach das Mehl und das Backpulver zu einem Teig kneten. 
Dann die Pflaumen waschen, entsteinen und hälften. 2/3 des Teiges in eine Springform geben, meine ist 28cm im Durchschnitt und die Pflaumen großzügig drauf verteilen, ruhig mehr Pflaumen auf den teig verteilen. Dann den Rest Teig nehmen, noch etwas Mehl dazu geben, dass der Teig krümelig wird und auf die Pflaumen verteilen. 
Den Kuchen für eine Stunde bei 150g backen und fertig ist ein leckerer Herbst-Kuchen!

Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Day in the Life - Monday

Fastenzeit - Auf was ich die nächsten 40 Tage verzichten möchte