1 Jahr "Gilmore Girls"- Reading Challenge

Letztens ist mir aufgefallen, dass ich im Juni seit einem Jahr dabei war und bei der Black, White, Read- Gilmore Girls Reading Challenge mitgemacht habe. Ich hatte schon immer den Ansporn, einmal alle Bücher der Gilmore Girls zu lesen, also habe ich letzten Juni angefangen.

Wie ist der Status nach einem Jahr?
1. Ich habe in einem Jahr 14 Bücher geschafft zu lesen.
2. In einem Jahr habe ich alle Bücher der ersten beiden Folgen der ersten Staffel gelesen. Das hört sich echt ernüchternd an, aber immerhin wurden auch 14 Stück erwähnt.
3. Am schnellsten habe ich Rosemarys Baby gelesen. Gerade einmal 1 1/2 Tage habe ich gebraucht.
4. Am längsten habe ich an Krieg und Frieden gesessen, was auch kein Wunder ist, bei knapp 1800 Seiten.
5. Mein Lieblingsbuch bis dahin war glaube ich, Eine Geschichte aus zwei Städten.
6. Das langweiligste Buch war Little Dorrit.

Im Großen und Ganzen bin ich wirklich zufrieden. Ich habe in der Zwischenzeit auch andere Bücher gelesen, weil ich manchmal etwas Abstand von den Klassikern brauchte. Aber das ist mein Stand in der Gilmore Girls-Lese-Challenge. ich habe am Wochenende wieder ein Buch ausgelesen, die Rezension folgt dann demnächst.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Freitagslieblinge vom 28.Oktober 2016

Fastenzeit - Auf was ich die nächsten 40 Tage verzichten möchte