What I ate Wednesday

Ich hab heute wieder mein Essen für die Welt photographiert und das ist dabei rausgekommen.
Frühstück (7:30 Uhr)

  
Wie immer und es wird auch nicht langweilig, gab es Haferflocken mit Apfelmus, Zimt und laktosefreier Milch. Ich probiere gerade die groben Haferflocken und bin nicht so begeistert, weil die Milch da nicht so schön aufgesaugt wird. Sobald die Packung leer ist, werd ich mir wieder die Feinen holen.

Snack (10:30 Uhr)
 
Bei mir auf Arbeit bekommen wir jeden Mittwoch einen Obstkorb von der Firma gesponsert und ich habe mir heute unter anderem einen Pfirsich ausgesucht. Der war leider noch hart und sauer, aber trotzdem mein erster Pfirsich in diesem Jahr.

Mittag (12:15 Uhr)
 
Reste von meinem Abendessen gestern. Reis mit roter und grüner Paprika, Peperoni, Lauchzwiebeln und viel viel Curry. War super scharf und lecker:-)

Abendbrot (19:00 Uhr)  

 
Zum Abendbrot gab es Eisbergsalat mit Thunfisch, Tomaten und Gurken und als Dessert einen laktosefreien Naturjoghurt gemischt mit Mamas selbstgemachter Erdbeermarmelade. Dazu einen Gemüsesaft...yum!!!

Getrunken habe ich heute drei Tassen Kaffee mit Milch und drei Liter Wassser. Was gab es bei euch heut feines?

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Freitagslieblinge vom 28.Oktober 2016

Fastenzeit - Auf was ich die nächsten 40 Tage verzichten möchte