[What I ate] Letzte Woche Montag

Heute wieder einen What-I-Ate-Wednesday-Post von mir. Die Fotos wurden irgendwann letzte Woche aufgenommen, ich denke letzte Woche Montag. 

Frühstück
Wie so oft in letzter Zeit, weil das einfach mein Lieblingsfrühstück ist. Haferflocken mit einer Banane und Apfelkompott mit Zimt überstreut. Dazu einen halben Liter Wasser mit einer Eisentablette, ich glaube nämlich, dass ich Eisenmangel habe...manchmal kommt dann doch der Hypochonder in mir durch, und einen Kaffee, den ich mittlerweile aus meiner Ernährung gestrichen habe und dafür Tee trinke.

Mittag
Kartoffeln mit laktosefreien Frischkäse und zwei Tomaten. Das war wirklich lecker, auch wenn es ziemlich einfach ausschaut, hat es super geschmeckt.

Snack

Zwei Pflaumen, eine Tasse Cappucchino, den ich auch aus der Ernährung gestrichen hab und einen Mango-Kokos-Drink von Alnatura. Ich muss sagen, der pure Kokos-Drink schmeckt mir besser, das ist aber sicher Ansichtssache.

Abendbrot
Zwei Brötchen mit laktosefreien Käse und Wiener Würstchen. Zwei Apfelsinen und einen Guten-Abend-Tee.

Snack
Drei selbstgemacht Cookies, die nicht mehr so lecker waren. Sascha mag eher die nicht cross gebackenen, ich mag sie richtig knusprig, das macht das backen schwierig:-)



Kommentare

  1. Mhmm lecker Cookies :)
    Zu deiner Frage: ich habe mir die meisten Dinge selber beigebracht.. Mit Hilfe von Büchern, dem Internet und Youtube geht das ganz gut... Später hab ich dann einen Nähkurs gemacht, um auch Klamotten zu nähen.. mach bald den zweiten..
    schau doch mal auf farbenmix.de da gibts ein paar kostenlose Ebooks mit einfachen Dingen..
    Wünsch dir ein schönes Wochenende!
    Mary

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Freitagslieblinge vom 28.Oktober 2016

Day in the Life - Monday