Day 10:Ein Zehntel geschafft

So nun ist schon ein Zehntel meiner 100DaysBlogChallenge vorbei. Das ging wirklich schnell und ich hab mittlerweile so Gefallen ans tägliche Bloggen gefunden.
Heute ist nicht wirklich ein uninteressanter Tag gewesen, ich war den ganzen Tag arbeiten und bin seit halb sieben zu Hause. Da Sascha zu müde ist, bleiben wir zu Hause, obwohl ich eigentlich gerne noch auf ein Bier gegangen wäre. Egal, morgen kommen meine Mädels und ich kann quasseln, jaaaa! Darauf freue ich mich.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Day in the Life - Monday

Fastenzeit - Auf was ich die nächsten 40 Tage verzichten möchte