Novum: Obst-und Gemüseabo

Ich habe letztens bei zwei Bloggerinnen (Das Traumwäldchen und bei Augustina) gelesen, dass sie ein Obst-und Gemüseabo haben bzw. in Betracht ziehen. 
Ich kenne das nur aus Blogs aus Amerika und war etwas überrascht, dass man das nun auch in Deutschland machen kann. Vielleicht gibt es das auch schon eine längere Zeit und ich war einfach zu verplant, das mitzubekommen:-) Kann durchaus auch sein!
Ich hab im Internet dann nach solchen Abos in meiner Ecke gesucht und bin auch NOVUM gestoßen. Da kann man unterschiedliche Boxen bestellen. Entweder Obst oder Gemüse oder beides zusammen. Zu wählen sind verschiedene Größen von 12-21€, was ich ehrlich gesagt nicht teuer finde. Und man unterstützt damit die regionale Landwirtschaft und hat garantiert alles Bio. 
Man kann wöchentlich, 14-tägig oder nach Terminwunsch bestellen.  Falls man bestimmte Früchte oder Gemüsearten nicht verträgt, kann man das mitteilen, diese werden dann durch andere Dinge ersetzt. Und es gibt keine Vertragslaufzeit und man kann jederzeit kündigen.
Ich habe das noch nicht ausprobiert, allerdings steht es auf meiner Agenda für Februar. Ich finde es einfach schon saisonale und regionale Produkte zu essen und die Bauern hier zu unterstützen. Außerdem habe ich in den Lieferinfos gesehen, dass auch ausgefallene Produkte geliefert werden, was ich toll finde, so kann man auch neue Rezepte ausprobieren. 

Falls jemand mit solchen Kisten Erfahrungen hat, immer her mit den Kommentaren. Ich bin sehr gespannt und finde die Idee ganz toll.

Kommentare

  1. Hey :) schau mal auf meinem Blog. Hab eben einen einen Erfahrungsbericht verfasst :) ich bin wirklich begeistert!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab schon gelesen udn hab noch mehr Lust, das jetzt auch auszuprobieren :-)

      Löschen
  2. einen ersten sollte es heissen ;)

    AntwortenLöschen
  3. Hört sich auf jeden fall cool an :)
    xx Anna

    http://hopelovepeace93.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Day in the Life - Monday

Fastenzeit - Auf was ich die nächsten 40 Tage verzichten möchte