[Blogmas #2] Advent, Advent, ein Lichtlein brennt...

Tag zwei im Blogmas-Dezember.
Die ganze Woche habe ich auf meiner Wetter-App gesehen, dass es heute Nacht schneien sollte. Also habe ich mir gestern Abend auch gewünscht, dass bitte bitte Schnee liegen soll, wenn ich morgen früh aufwache. Naja wie hat nicht wirklich geklappt, aber ich hab mich dann in meine Laufschuhe geschwungen und wollte einen ausführlichen Morgen-Lauf absolvieren. Als ich dann losgelaufen bin und etwas mehr in der Natur war, hatte es auch wieder angefangen zu schneien. Das war wirklich so schön, ich liebe die ersten Schneeflocken und wenn alles so ruhig mit Schnee bedeckt ist. Hier ein paar Eindrucke vom Morgen.

Bissl kitschig, ich weiß :-)
 
Und wir waren heute Nachmittag noch auf dem Weihnachtsmarkt und haben uns dort ins Getümmel gestürzt. ES war ein Fehler gleich am ersten Adventswochenende dort hinzugehen, denn am Nachmittag sind die Mamis mit ihren Kinderwagen da und säbeln dir die Beine weg und abends die ganzen Kiddies, die endlich Glühwein trinken können, um dann um 21 Uhr vor meine Wohnung zu brechen. War also nicht das beste Erlebnis heute, aber immerhin haben wir uns auch einen Glühwein gegönnt und einen kandierten Apfel, den es auch nur an Weihnachten gibt.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Freitagslieblinge vom 28.Oktober 2016

Day in the Life - Monday