[Blogmas #13] Das Problem mit dem Paket

Heute stand ich rätselnd vor einem großen Umzugskarton. Ich habe für meine kleine Schwester zu Weihnachten eine Weihnachtspyramide ersteigert. Ich hab mich gefreut, denn sie ist wirklich groß und war dafür gar nicht teuer. Heute kam das Paket an und Sascha schrieb mir schon eine Nachricht und meinte, da ist ein riesengroßes Paket für dich angekommen. Ich dachte schon, dass er einfach ein bisschen übertreibt bis ich gerade vor einem Umzugskarton stand. Der Karton mit der Pyramide ist eigentlich nur halb so groß, aber ich verstehe, dass sie es nur so verpacken konnte. Nun stehe ich vor dem großen Problem, wie ich die Pyramide nach Amerika bekomme. Puh, das wird ne teure Angelegenheit. Denn das Päckchen kostet noch mal 36 Euro:-( Hm...na mal sehen, wie die Lösung ausschaut, aber ich glaube, wenn sie es hat, wird sie sich mega freuen:-)

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Freitagslieblinge vom 28.Oktober 2016

Fastenzeit - Auf was ich die nächsten 40 Tage verzichten möchte