To-Do: 22.10.-28.10.2012

Neue Woche, neue To-Do´s. Und ich starte die Woche schon völlig übermüdet. Sascha hatte gestern so ein Nasenbluten-Anfall und meinte zu mir, falls es in der Nacht wieder anfangen sollte, dann soll ich ihn aufwecken. Das war dann der Startschuss für mich, die ganze Nacht nicht schlafen zu können.
Meine Uni fängt heute auch wieder an und das macht mich irgendwie auch nervös zu Beginn jedes Semesters. Nun aber zu den Aufgaben:

 1. Fotos zum Entwickeln raussuchen
Das steht eigentlich schon ewig auf meiner Liste, denn ich will endlich unsere Wände aufhübschen und Fotos anbringen. Aber vorher erst einmal welche aussuchen.

2. Fotos vom Wochenende bearbeiten

Wir haben gestern einen Ausflug gemacht und wirklich nette Fotos geschossen. Das Bearbeiten dauert an sich nicht so lange, aber manchmal schiebe ich es trotzdem auf.

3. Rezept ins Buch eintragen

Vom Karottenkuchen versteht sich, denn das war wirklich gut und ich will nicht immer bei Chefkoch suchen müssen.

4. Laufen

Wieder drei Mal die Woche und diesmal in neuen Laufschuhen, juchu!!!

5. Herbstdeko

Ich kann zwar schon fast die Weihnachtsdeko rausholen, aber ich setze es mal noch einmal auf die Liste, ich hoffe, ich schaffe es die Woche:-)

6. In meinem Buch bis Seite 1000 lesen

Ich weiß, so was hört sich blöd an, aber ich muss mir grad solche Leseziele setzen, dass ich es einfach schneller auslese:-)

7. Ein Knauel verstricken

Auch wieder auf der Liste, dass mein Schal auch pünktlich zum Winter fertig wird...und ich ihn Anfang November mit nach Berlin nehmen kann, dass meine Mutter mir zeigen kann, wie man abstrickt:-)

8. Fingernägel

Ähnlich wie Bettwäsche abziehen eine Sache, die ich manchmal einfach vergesse, aber mich jedes Mal ärgere, wenn ich es tue. Denn meine Nägel brechen dann einfach zu schnell.


Habt ihr wichtige To-Do´s diese Woche?

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Freitagslieblinge vom 28.Oktober 2016

Day in the Life - Monday