Medimops

Ich bin ja in vielen Dingen ein ziemlicher Spätzünder, deshalb habe ich auch jetzt erst das erste Mal bei Medimops bestellt.
Ich brauchte für meine Lese-Challenge ein paar neue Bücher und wollte die nicht aus der Bibliothek ausleihen, weil ich diese Bücher gerne auch privat haben wollte. Und da man ab 20 Euro Bestellwert keine Versandgebühren bezahlt, habe ich sofort zugeschlagen.



Ich habe sechs Bücher bestellt und knapp über 20 Euro bezahlt und bin ganz begeistert. Mich persönlich stört es nicht, wenn Bücher gebraucht sind, das zeigt nur, dass man sie gerne gelesen hat und ich selber achte auch nicht darauf, dass ja kein Eselsohr oder eine Schramme im Buch ist, deshalb ist diese Plattform genau das Richtige für mich.

Kommentare

  1. Ich hab da auch schon bestellt und würde es auch wieder tun! Die Gebrauchsspuren stören mich auch nicht, und der Preis ist halt unschlagbar ;)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Freitagslieblinge vom 28.Oktober 2016

Day in the Life - Monday