Tag 5: Die Klausuren haben begonnen!

Man ist der Montag auch schon wieder vorbei. Ich war heute morgen wieder laufen, nach drei Tagen Pause war das so so schön, endlich wieder die Laufschuhe anzuziehen und ne kleine Runde zu drehen. Bauchmuskel-Proramm hab ich auch gemacht und ich glaube, ich brauch noch was dazu, denn ich hab mich ziemich an die Übungen gewöhnt:-) Mal sehen, vielleicht stell ich mir auch einfach mal ein eigenes Programm zusammen mit meinen Lieblingsübungen...hm...habt ihr Ideen oder Übungen, die ihr gerne teilen möchtet?
Dann schnell für ein paar Stunden zur Arbeit, mein Chef hatte am Freitag Geburtstag und wir haben ihm Kuchen gebacken, Frauen halt :-) Und dann gings zur ersten Klausur für dieses Semester. Ach man, ich hätte mich wirklich ein bisschen ärgern können, dass ich mich immer selbst so verwirre. Und kennt ihr das, wenn man erst das Richtige zu stehen hatte und sich dann denkt, ach nee das ist zu einfach und garantiert das Falsche hinschreibt, das bin ich in Reinkultur:-) Naja aber ich glaube, es ist trotzdem ne gute Note geworden, ich lass mich überraschen. 
Jetzt liege ich auf´m Bettchen und relaxe einfach ein bisschen. Ich komme momentan gar nicht richtig zum Lesen, Moby Dick wird wohl noch ein Weilchen brauchen. Ich würde so gerne lesen, aber ich muss lernen, das ist jetzt wichtiger. Donnerstag steht die nächste Klausur an:-( 

Hier noch ein paar Bilder vom Wochenende!




Kommentare

  1. Ich hatte heute auch meine erste Klausur, die war leider nicht so gut, ich hoffe ich hab überhaupt bestanden!
    Dann drück ich dir mal die Daumen für die weiteren Klausuren!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Day in the Life - Monday

Fastenzeit - Auf was ich die nächsten 40 Tage verzichten möchte