Mein Geburtstag

Am Wochenende hatte ich Geburtstag. Und zur Feier des Tages kamen meine beste Freundin mit ihrem Mann und meine Schwester zu Besuch. 
Meine Freundin und ihr Mann kamen schon am Freitag. Etwa um 20 Uhr waren sie endlich da und ich habe sie abgeholt. Da ja die Parkmöglichkeiten hier wirklich blöd sind, mussten wir das Auto auf die andere Rheinseite abstellen, dass sie nicht die ganze Zeit Parkgebühren zahlen müssen. Aber das war auch ok, wir brauchten das Auto ja nicht am Wochenende. Ich hatte für uns alle gekocht, es gab Spaghetti Bolognese und Salat und Bruschetta. Das war am Einfachsten, da ich ja nicht wusste, ob sie doch länger brauchen. Wir haben gegessen und gequatscht und die Eröffnungsfeier in London geschaut. Am Samstag gabs ne kleine Sightseeing-Tour und am Nachmittag kam meine Schwester. Wir sind dann an den Rhein und haben gegrillt und in meinen Geburtstag reingefeiert. Es war echt so schön, dass sie gekommen sind und dass das Wetter mitgespielt hatte. Dafür hat der Kater gestern ordentlich miaut:-) Oh man, ich bin zu alt fürs Feiern. Dennoch, Danke an alle, es war der Knaller.







Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Day in the Life - Monday

Fastenzeit - Auf was ich die nächsten 40 Tage verzichten möchte