1. Fazit Staffel-Finale Gossip Girl

OK, ich muss sagen, ich bin echt enttäuscht. Normalerweise kann ich nach dem Staffelfinale die neue Staffel gar nicht mehr abwarten und ich bin ganz verrückt, dass sie erst im Herbst weiter geht. Aber diesmal ist es wirklich anders.
1. Verstehe ich es nicht wie sich Blair und Serena wegen einer Sache so in die Wolle bekommen, dass auf einmal ihre ganze Freundschaft im Arsch ist.
2. Was ist jetzt egentlich mit Chucks Mutter? Hat sich das jetzt aufgelöst? Auch diese ganze Rückkehr mit Bart Bass ist mir nihct ganz klar, aber gut. 
3. Auf einmal nimmt Serena wieder Drogen und ist eigentlich die selbe wie vor sieben Jahren? 

Ach alles irgendwie komisch, das einzig gute ist, dass diese Blair-Dan-Liebelei endlich vorbei ist, das fand ich echt doof. 
Alles wieder auf Anfang bei Gossip Girl nur sieben Jahre weiter ist doch auch toll.
Also ich bin enttäuscht.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Freitagslieblinge vom 28.Oktober 2016

Day in the Life - Monday