Sesam-Bagel und Uni-Start

Ach dieses Wochenende war wirklich etwas langweilig. Sascha liegt die ganze Zeit noch krank im Bett, somit kann ich nicht wirklich was machen. Wir haben heute wieder unser Sonntagsfrühstück durchgeführt. Ich liebe das wirklich, weil das der einzige Tag ist, andem wir zusammen frühstücken können. Und mein absolutes Lieblingsfrühstück besteht zur Zeit aus einem Sesam-Bagel mit Frischkäse. Es ist so lecker :-) Dazu gabs die ersten Erdbeeren aus Spanien, die gar nicht so schlecht waren:-)
Ansonsten bereite ich mich mental auf das neue Semester vor. Morgen gehts wieder los und ich habe das Gefühl, ich hatte gar nicht richtig Ferien:-) Aber ich freue mich auf den Kurs Entwicklungspolitik morgen. Ich habe mich heute ein bissl voreingelesen und bin sehr gespannt wie der Kurs wird.

Kommentare

  1. oh, seeehr gesund!
    Mir schmecken die Erdbeeren noch nicht so ganz, aber ich habe Hoffnung, dass sie bald richtig gut sind :)
    Entwicklungspolitik? Uhhhh..das hört sich ..öhhhmm..zu speziell für mich an! Ist das Dein Hauptfach?
    ♥ Grit

    AntwortenLöschen
  2. Nee:-) Ich studiere Ägyptologie im Hauptfach und Ethnologie und Afrikastudien im Nebenfach:-) Und für Ethnologie ist dieses Seminar:-) Die Erdbeeren waren auch noch nicht so lecker, aber bald gibts welche im Garten meines Papas:-)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Freitagslieblinge vom 28.Oktober 2016

Day in the Life - Monday