Sonntagsausflug nach Bingen

Bingen
Am Sonntag war endlich mal wieder schönes Wetter und kein Regen, deshalb haben Sascha und ich beschlossen nen kleinen Ausflug zu machen. Mir ist eingefallen, dass ich mal nach Bingen wollte, was genau gegenüber von Rüdesheim liegt. Also sind wir nach dem Frühstück mit dem Zug dorthin. Ist ja nur eine halbe Stunde von uns entfernt. Bingen scheint in der Kriegszeit ziemlich zerbombt worden zu sein, da e snur sehr wenige Altbauten und so gut wie keine Altstadt mehr gibt, dafür gibt es eine tolle Burg von der aus man nen super Blick über den Rhein hat. Wir haben die Burg Klopp eher zufällig gefunden, aber es hat sich wirklich gelohnt dort hin zu gehen. Man konnte sogar kostenlos auf den Turm klettern, um den Ausblick zu genießen. Danach wollte Sascha mal entlang der Nahe wandern gehen. Also sind wir einfach mal nicht in die Weinberge entlang des Rheins, sondern entlang der Nahe. Schön war, dass endlich die Brombeeren reif waren und wir nebenher welche essen konnten. Natürlich musste Sascha wieder auf den Berg hinauf, wa secht anstrengend war, aber dort stand noch ein alter Turm aus der Römerzeit auf den wir dann geklettert sind und konnten nen super Ausblick genießen.
Auf der Burg Klopp







Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Freitagslieblinge vom 28.Oktober 2016

Day in the Life - Monday