Wandern 10.04.2011

Vor der Loreley nach 17km

Der Winzer am Werk!

Die Loreley
Sascha und ich waren gestern 17km!!! wandern. Alles fing ganz spontan nach dem Frühstück an. Wir wollen eigentlich mit dem Zug direkt bis St. Goar fahren und dann einfach dort ne Stunde durch die Weinberge. Aber da Saschas Semesterticket nur bis Bacharach gültig war, sind wir dort ausgestiegen und wollten zu Fuß weiter nach St. Goar. Zu erst sind wir direkt an der Straße entlang bis Sascha einen Wanderweg gefunden hat. Wanderweg ist gut, denn wir mussten einen super schmalen Weg hinauf , man musste schon Schwindelfrei sein und nichts war gesichert. Das war echt so anstrengend, aber auch gut, dass es mit einem Mal steil bergauf ging, somit hatten wir schnell die Höhe erreicht und nun einen wunderbaren Blick über den Rhein und die Weinberge. Wir sind dann durch die Weinberge hindurch in Richtung Oberwesel, von Oberwesel dann wieder entlang des Rhein in Richtung St. Goar, weil Sascha mir unbedingt die Lorelei zeigen wollte. Insgesamt haben wir 4h gebraucht und waren dementsprechend fertig. Und ich hab natürlich nen mega Sonnenbrand:-( Aber es hat sich gelohnt, allein der Blick war gigantisch und wandern an sich ist so entspannend, man kann reden und Sport treiben und die Landschaft genießen. Ganz toll!

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Freitagslieblinge vom 28.Oktober 2016

Day in the Life - Monday